Center of Smart Interfaces: Thermo-Fluiddynamik und Verbrennungstechnologie

Smart Interfaces – Thermo-Fluiddynamik und Verbrennungstechnologie

Panta rhei – Alles strömt. Ob in Gasturbinen, Verbrennungsmotoren, Kraftwerken, Wärmeübertragern und Pumpen oder an Windkraftanlagen und Flugzeugen: Alles strömt. Und Thermo- und Strömungsdynamik, Turbulenz, Verbrennung, Wärme- und Stofftransport bestimmen maßgeblich die Qualität und Energieeffizienz dieser Produkte.

Das Forschungscluster “Smart Interfaces – Thermo-Fluids and Combustion Engineering” (CSI) bündelt die umfangreichen Aktivitäten und Kernkompetenzen der TU Darmstadt auf diesen grundlegenden Forschungsgebieten. Wissenschaftliche Methoden aus den klassischen Disziplinen Maschinenbau, Mathematik, Materialwissenschaften, Chemie und Physik werden enger verzahnt und Prozesse und Produkte gemeinsam weiterentwickelt.

CSI Forschungsprofil

Aktuelles

  • 21.11.2014

    Energischer gegen den Klimawandel

    Neuer Sonderforschungsbereich zu effizienten Verbrennungstechnologien

    Höhere Energieeffizienz und eine deutliche Reduzierung des Schadstoffausstoßes bei Verbrennungsprozessen sind wichtige Stellschrauben im Kampf gegen den Klimawandel auf unserem Planeten. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat zu diesem Themenkomplex die Einrichtung des SFB Transregio TRR 150 bewilligt. Die Laufzeit beträgt zunächst vier Jahre, die Förderung knapp zehn Millionen Euro. Die Federführung hat die TU Darmstadt, die eng mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) kooperiert.

Weitere News

Events

  • 19.11.2014

    Kurzlehrgang Atomization and Sprays

    Expertenwissen und Stand der Technik in einem kompakten Format

    vom 23. – 26. Februar 2015 findet am Center of Smart Interfaces der Kurzlehrgang „Atomization and Sprays“ statt. Gegenstand ist die Vermittlung des aktuellen Forschungsstands sowie des Stands der Technik auf dem Gebiet der Zerstäubung und der Sprühprozesse. Dies geschieht u.a. anhand einer Vielzahl technischer Anwendungen (z.B. Sprühtrocknung, Sprühbeschichtung, Sprühkühlung, Kraftstoffeinspritzung).

  • 29.10.2014

    LIDESP 2015: 2nd International Advanced Course On Liquid Interfaces, Drops and Sprays

    Up-to-date knowledge on the physics of drops and sprays – to be held May 19-22, 2015

    After the great success of the First LIDESP Advanced Course in May 2014, the second edition will be held again at the Technische Universität Darmstadt, Center of Smart Interfaces from 19th to 22nd May 2015, in collaboration with the DFG Collaborative Research Center SFB-TRR 75 – Droplet Dynamics under Extreme Ambient Conditions.